Der Unterschied

Der Unterschied



Im Gegensatz zu anderen Salzgrotten, verwenden wir kein Himalaya Salz, denn dieses bietet keinerlei gesundheitliche Vorteile. Das roh gewonnene Steinsalz besteht zu 98 % aus Natriumchlorid und weitere Mineralien wie etwa Gips, Sulfate, Kaliumchlorid und unverträgliche Eisenoxid Verunreinigungen (Quelle: Wikipedia)

Die Salze für unsere Grotten wurden in namhaften biologischen Instituten jahrelang erforscht und werden heute in Labors medizinisch aufbereitet. Wir entwickeln 3 spezielle Salzmischungen für Atemwegserkrankungen, Hauterkrankungen und sonstige Beschwerden, wie etwa Migräne, Allergien, Stress, Schlafstörungen u. v. m.

Diese Salzmischungen werden anschließend mit unseren hauseigenen Halo-Generatoren der HOFER HALO-TECHNOLOGIE in kleinste Salzpartikel umgewandelt und in unseren Salzgrotten für eine angenehme, wohltuende Inhalation fein zerstäubt.